Halb-OT: Rohrpostsystem in Halle

#1 von FTB , 05.07.2007 09:30

In vielen Städten der Welt gab es Rohrpostsysteme, so auch in unserer Nachbarstadt Leipzig. Einen Hinweis darauf, daß es so was auch mal in Halle gegeben hat, habe ich bisher noch nicht gefunden, kann mir aber nicht vorstellen, daß es das in Halle nicht gegeben haben soll.
Die Voraussetzungen in Halle wären mit Postbahnhof und zwei größeren Postämtern in gewisser räumlicher Entfernung vorhanden.
Vielleicht weiß im Forum jemand etwas darüber?
Wer sich mal über Rohrpostsysteme weltweit (u.a. auch in Leipzig) informieren möchte, kann das z.B. bei den Wikis tun:
http://de.wikipedia.org/wiki/rohrpost
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.375
Registriert am: 21.07.2006


RE: Halb-OT: Rohrpostsystem in Halle

#2 von marcel , 05.07.2007 17:42

Der REAL-Markt in Peissen hat eine solche
Aber ich denke, du meinst eher die älteren Anlagen.
Versuch' es doch mal bei der Stadt direkt bzw. beim Stadtarchiv o.ä. ?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Halb-OT: Rohrpostsystem in Halle

#3 von FTB , 06.07.2007 08:15

In Halle gibt es ja ein paar sehr rührige Freunde zur Postgeschichte. In deren Publikationen, die mir z.T. vorliegen, ist jedoch mit keinem Wort ein Rohrpostsystem erwähnt.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.375
Registriert am: 21.07.2006


RE: Halb-OT: Rohrpostsystem in Halle

#4 von FTB , 19.04.2017 11:29

Mal wieder einen Beitragsbaum von vor fast genau 10 Jahren wieder vorkramen :)
Als ich vorhin im Elisabeth-Krankenhaus war, fiel mir neben einem Fahrstuhl die Anschrift "Rohrpost" auf. Also zumindest dort gibt (gab?) es ein wahrscheinlich (?) nur hausinternes Rohrpostsystem.


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.375
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de