Wieder E-Wagen?

#1 von FTB , 20.06.2007 10:07

Marcel hatte im Thread "Zielanzeigen" geschrieben, daß wieder E-Wagen fahren. Habe ich da irgendwas verpaßt?
Bitte um Aufklärung.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#2 von Thomas Häusler , 20.06.2007 11:10

Hallo,

Zitat von FTB
Habe ich da irgendwas verpaßt?
FTB


vermutlich.

Der E-Wagen aus Ammendorf verkehrt seit Dezember, allerdings mit mehrfachen Änderungen.
So fuhr er erst Ammendorf - Damaschkestraße und dann weiter zur Südstadt, wo er dann als 6 in den Plan ging. Die Abfahrtszeiten wechselten auch ständig. Seit 26.03. verkehrt er jetzt zwischen Ammendorf und Riebeckplatz und dann weiter über Franckeplatz -wie die 1 und 6- zur Südstadt. Dann geht er wie bisher auch auf die 6 über.

Der E-Wagen Kröllwitz - Steintor - Riebeckplatz verkehrt auch seit mindestens 26.03. Ab Riebeckplatz dann wie die 7 nach Kröllwitz zurück.
Anfangs ist er wohl bis zur Kopfendstelle Hauptbahnhof gefahren.

Beide E-Wagen verkehren aber nur an Schultagen.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#3 von schaffner53 , 20.06.2007 20:36

Was soll diese Debatte?

E-Wagen sind, wie ihre Bezeichung schon signalisierr, Einsatzfahrten.

Als solche sind sie - von der Natur der Sache her - nichts anders als Zufallsfahrten.

Eine Systematik hinein deuten zu wollen, ist nichts anderen als … - erspart mir Definitionen!

Ich finde es immer noch besser, solche Fahrten kommerziell zu nutzen und Fahrgäste aufzunehmen, als sie mit der Bezeichnung "Dienstfahrt" oder ähnlichem leer duch die Gegend zu fahren, solange nicht zwingende technische Gründe der Mitnahme von Fahrgästen entgegenstehen.

Offensichtlich machen einige Mitleser aus allem ein Problem, das unbedingt hinterfragt werden muss.

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#4 von FTB , 20.06.2007 21:11

Tschuljunk, ich verstehe jetzt das Problem nicht?
Den einen interessieren E-Wagenkurse, den anderen Haltestellenansagen und den Nächsten die Historie von Wagen 0815.
Wo ist das Problem?
BB
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#5 von Ric , 20.06.2007 22:13

Zitat von schaffner53

Offensichtlich machen einige Mitleser aus allem ein Problem, das unbedingt hinterfragt werden muss.



Komisch. Ich dachte deswegen gibt es Foren.

Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#6 von schaffner53 , 20.06.2007 22:17

Lieber FTB

es mag ja sein, dass bei einigen Freunden das Erscheinen von E-Wagen ein gewisses Kribbeln im Bauch erzeugt.
Das Interesse daran ist auch durchaus verständlich.

Aber - ich wiederhole mich - es sind Zufälle, und keine Kurse.

Deshalb ist es müßig, da irgendwelche Systematik hinein deuten oder eine solche konstruieren zu wollen.

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#7 von Ric , 20.06.2007 22:19

Zitat von schaffner53

Aber - ich wiederhole mich - es sind Zufälle, und keine Kurse.

Deshalb ist es müßig, da irgendwelche Systematik hinein deuten oder eine solche konstruieren zu wollen.



Will ja jetzt nicht zuviel verraten aber wenn ich mich nicht täusche sind diese beiden Umläufe auch auf der Kurstafel vermerkt.

Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#8 von crazy1 ( gelöscht ) , 21.06.2007 10:35

Es gibt auch Haltestellenfahrpläne dazu. Jedenfalls an der Haltestelle Pfännerhöhe steht, dass ein E-Wagen um 7:..Uhr in die Südstadt fährt.

crazy1

RE: Wieder E-Wagen?

#9 von MGT6D 631 , 22.06.2007 14:48

Zitat von crazy1
Es gibt auch Haltestellenfahrpläne dazu. Jedenfalls an der Haltestelle Pfännerhöhe steht, dass ein E-Wagen um 7:..Uhr in die Südstadt fährt.

Und am Leipziger Turm Richtung Franckeplatz gibt es auch einen Fahrplan.

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 798
Registriert am: 31.07.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#10 von Frank Horst , 22.06.2007 15:43

Zitat von schaffner53
Aber - ich wiederhole mich - es sind Zufälle, und keine Kurse.


Es sind Einsatzfahrten die zu einem Kurs gehören, und mit Sicherheit im "dienstinternen" im normalen Umlaufplan drin stehen. Aber da es Zusätze bzw. Verstärker sind, nicht im öffentlichen Fahrplan stehen. Sonst wären es ja offizielle Fahrten und keine E-Wagen.
Man sollte nicht Kurs und Fahrt verwischen.

Der Merseburger

Frank Horst  
Frank Horst
Besucher
Beiträge: 112
Registriert am: 10.12.2006


RE: Wieder E-Wagen?

#11 von Thomas Häusler , 22.06.2007 15:52

Zitat von Frank Horst

Zitat von schaffner53
Aber - ich wiederhole mich - es sind Zufälle, und keine Kurse.


Es sind Einsatzfahrten die zu einem Kurs gehören, und mit Sicherheit im "dienstinternen" im normalen Umlaufplan drin stehen. Aber da es Zusätze bzw. Verstärker sind, nicht im öffentlichen Fahrplan stehen. Sonst wären es ja offizielle Fahrten und keine E-Wagen.
Man sollte nicht Kurs und Fahrt verwischen.

Der Merseburger



Die 2 betreffenden Fahrten sind in den Fahrplanunterlagen der beiden Kurse eingearbeitet. Beide Fahrten stehen auch (nur) in der Onlinefahrplanauskunft von MDV bzw. INSA drin. Hat aber den Grund, das die Fahrten erst im laufenden Fahrplanabjahr nachträglich hinzugekommen sind. Für die Fahrt Ammendorf - Riebeckplatz - Südstadt gibt es Aushangfahrpläne, für die Fahrt ab Kröllwitz m.W. nicht.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de