06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#1 von rider , 08.05.2007 14:42

Sachbeschädigung
(HAL) Am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, beschmierte ein Jugendlicher die Türinnenseite der Straßenbahn (Linie 94) mit einem schwarzen Farbstift. Als er durch Mitarbeiter der HAVAG zur Rede gestellt wurde, flüchtete der 18 Jährige in Richtung Rennbahnkreuz, konnte jedoch von den Mitarbeitern gestellt und der Polizei übergeben werden. Ein Eddingstift wurde sichergestellt.

(HAL) Am Sonntagmorgen, gegen 04.45 Uhr, rissen mehrere Jugendliche in einer Straßenbahn der Linie 1 (Höhe Marktplatz) die Sitze heraus und warfen sie aus dem Fenster. Durch mehrere Zeugen wurden die vier Jugendlichen (14-19) noch in der Straßenbahn gestellt und den eintreffenden Polizeibeamten übergeben.

Anmerkung: Mit "Sitzen herrauswerfen" ist gemeint, das die roten Sitzpolster abgrissen wurden und aus den Fensteröffnungen herrausgeworfen wurden.

rider  
rider
Besucher
Beiträge: 107
Registriert am: 21.07.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#2 von Michael , 08.05.2007 15:05

Solche "Fahrgäste" liefern denjenigen Argumente, die den Nachtverkehr gerne ganz einstellen würden. Das kann man dann ja so begründen: "Aus Sicherheitsgründen..."

Bin vor ein paar Jahren selber mal Zeuge eines Gesprächs zweier Straßenbahnfahrer geworden. Der eine äußerte die Hoffnung, daß "die da oben" (bei der HAVAG) ja vielleicht den Nachtverkehr mal einschränken würden, damit er nicht mehr so spät abends bzw. nachts arbeiten müsse. Schließlich würde man zu solchen Zeiten sowieso nur noch "Chaoten" befördern...

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#3 von SaaleBulls83 , 08.05.2007 17:59

Naja stimmt ja auch zum teil das da fast nur noch "chaoten" mitfahren!!! Ich denke mal den Nachtverkehr ganz abzuschaffen wäre schon auf eine art sinnvoll. Ich meine man könnte ihn ja durch die sogenanten "Rufbusse!" ersetzen!

 
SaaleBulls83
Beiträge: 312
Registriert am: 30.12.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#4 von rider , 08.05.2007 19:19

Naja, ich sag mal der vorfall um 4.45 Uhr war ja fast schon früh verkehr.

Den Spätverkehr eingstellen halte ich für absolut falsch. In einer Großstadt wie Halle sogar undenkbar.
Vielmehr sollte man nur noch videoüberwachte Wagen einsetzten.

mfg

rider  
rider
Besucher
Beiträge: 107
Registriert am: 21.07.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#5 von schaffner53 , 08.05.2007 20:48

Längst nicht alle derartigen Vorkommnisse werde publik.

Es würde mich interessieren, in welcher Höhe Schäden durch derartigen Vandalismus entstehen.

Ist er extrem hoch? Manchmal fahren ja schon am frü)en Nachmittag Wagen mit den "G" auf orangenem Grund herum,
was soviel wie "Graffitti" bedeutet und dem Reinigungspersonal Handlungsbedarf signalisiert.

Vielleicht sind Zivilkontrollen billiger zu haben, als es die Schadensbehebung kostet.

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#6 von Sven Götze , 08.05.2007 23:20

Ich denke, dass eine weitere Einschränkung bis hin zur Einstellung des Nachtverkehrs falsch wäre. Damit würde man nur "wegsehen" und versuchen, möglichen Problemen aus dem Weg zu gehen, statt sich ihnen zu stellen. Viel mehr finde ich es gut, dass hier Zeugen (Fahrgäste) mit eingegriffen haben. Halle braucht mehr Menschen, die handeln (auch in der Bahn) als nur wegzusehen!
Wir dürfen keine Angst vor diesen Erscheinungen haben, da sie sich sonst sicherer wiegen. Die Ausweitung der Videoüberwachung trägt ebenfalls - wie auch die Eigeninitiative - zur Sicherheit bei.

Sven Götze  
Sven Götze
Beiträge: 356
Registriert am: 05.10.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#7 von SaaleBulls83 , 11.05.2007 12:10

Naja aber das ist ja der Punkt. Die leute schauen gerne weg so nach dem Motto: Wat jeht mich das an, ist mir doch vollkomm egal. Aber sich über solche randalierer beschweren dat könnse!!

 
SaaleBulls83
Beiträge: 312
Registriert am: 30.12.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#8 von kackSpecht , 12.05.2007 18:23

Zitat von rider

Vielmehr sollte man nur noch videoüberwachte Wagen einsetzten.

mfg



Nun ja, teils ist es ja der Fall - aber bringen tut es nichts.

Mein Eindruck von Halle war noch recht harmlos - kommt erstmal nach Berlin, da sehen die Fahrzeuge alle aus, als ob gerade eine Horde Vandalen durchgezogen ist.

Videoüberwachung gibt es da teilweise auch(neuere Trams, U-Bahnen und Busse) aber so richtig Wirkung hat das nicht. Nur bei so manchem Bus sieht man einen Monitor beim Fahrer hängen, das schreckt schon eher ab.

Die Videos dürfen laut eines Mitarbeiters der Betriebe nicht aufgezeichnet werden - aus Datenschutzgründen. Somit beläuft sich der Nutzen bei Null.

Eine stärkere Polizeipräsenz, richtige Videoüberwachung und härtere Strafen wären die richtige Methode gegen Vandalismus.
Und mit härteren Strafen meine ich auch solche, also Knast, und nicht nur 100 Stunden Mülleimer im Park leeren oder solchen Firlefanz.

kackSpecht  
kackSpecht
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#9 von marcel , 13.05.2007 16:19

Zitat von kackSpecht


Die Videos dürfen laut eines Mitarbeiters der Betriebe nicht aufgezeichnet werden - aus Datenschutzgründen. Somit beläuft sich der Nutzen bei Null.



Das kann aber auch nicht ganz stimmen, in Leipzig wird das ja auch umgesetzt, erst dadurch hatte man ja eine Aufzeichnung von der Entführung des kleinen Jungens vor einigen Wochen.

Zitat von kackSpecht

Eine stärkere Polizeipräsenz, richtige Videoüberwachung und härtere Strafen wären die richtige Methode gegen Vandalismus.
Und mit härteren Strafen meine ich auch solche, also Knast, und nicht nur 100 Stunden Mülleimer im Park leeren oder solchen Firlefanz.



Da kann man sich sicher drüber streiten, ob derjenige einfach so im Knast sitzen soll und nix machen. Oder was sinnvolles in dem er gemeinnützige Arbeit verrichtet.
Und wenn einen dann noch andere Passanten sehen können, stelle ich mir das schon irgendwie "härter" vor, als da in ner Zelle zu hocken.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#10 von kackSpecht , 13.05.2007 23:29

Das ist so...wenn es selbst ein BVG-Mitarbeiter sagt?

Der Vandalismus in Berlin ist wirklich absolut stark verbreitet, und andere Großstädte haben sicher auch ihre "asozialen Subjekte".
In Leipzig habe ich außer in den T6 kaum Scratching gesehen, oder besser gar keins. In Halle eher sporadisch in den Winkeln, wo die Kamera nicht hinkommt.

Und Knast ist das Richtige...gemeinnützige Arbeit sollen mal lieber Leute verrichten, die dafür auch bezahlt werden, kann man gleich ein paar neue Jobs schaffen.

Ich kenne auch so einen Typen, der sprayt, und der lebt sich nun aus, indem er "legal" sprayt, wo es erlaubt wird. Die Strafen, die er gekriegt hat - paar Sozialstunden - haben ihn nicht abgeschreckt. Er ist im Grunde genommen kein Arschloch, nur irgendwie ohne Zukunftsperspektive. Aber immerhin macht er jetzt einen Hauptschulabschluß mit Malerlehre. Da dürfte sein Pinselbedarf ja gedeckt werden.

kackSpecht  
kackSpecht
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#11 von Sascha Claus , 14.05.2007 00:20

Tagchen,

Zitat von kackSpecht
Das ist so...wenn es selbst ein BVG-Mitarbeiter sagt?


naja, Berlin halt …

Zitat
In Leipzig habe ich außer in den T6 kaum Scratching gesehen, oder besser gar keins.


Hättste mal Emmi fahren müssen. Die T/B4D-M sind noch nicht alle, womöglich gar nur eine Minderheit, mit Kameras ausgestattet. In denen, die noch ohne rumfahren, ist dann nur die Frontscheibe noch kratzfrei.

Zitat
Und Knast ist das Richtige...gemeinnützige Arbeit sollen mal lieber Leute verrichten, die dafür auch bezahlt werden, kann man gleich ein paar neue Jobs schaffen.


Richtig, denn als Belohnung fürs Sprühen sind ein paar Tage Urlaub auf Staatskosten mit freier Kost und Logi doch genau das richtige, nicht wahr?

 
Sascha Claus
Besucher
Beiträge: 67
Registriert am: 23.07.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#12 von kackSpecht , 15.05.2007 19:56

Zitat
naja, Berlin halt …



Leider...

Zitat
Hättste mal Emmi fahren müssen. Die T/B4D-M sind noch nicht alle, womöglich gar nur eine Minderheit, mit Kameras ausgestattet. In denen, die noch ohne rumfahren, ist dann nur die Frontscheibe noch kratzfrei.



Emmi? Was soll das sein?

Zitat
Richtig, denn als Belohnung fürs Sprühen sind ein paar Tage Urlaub auf Staatskosten mit freier Kost und Logi doch genau das richtige, nicht wahr?



Natürlich *g* . Mit Blick auf den Innenhof, einem vollgekacktem Klo direkt am Kopfende des Bettes und ein paar heißen Jungs *g* .
Kennst nicht den Witz:
o - das ist dein Arschloch, bevor du im Knast warst
O - das ist dein Arschloch, nachdem du im Knast warst

kackSpecht  
kackSpecht
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#13 von Ric , 15.05.2007 20:49

Zitat von kackSpecht


Natürlich *g* . Mit Blick auf den Innenhof, einem vollgekacktem Klo direkt am Kopfende des Bettes und ein paar heißen Jungs *g* .
Kennst nicht den Witz:
o - das ist dein Arschloch, bevor du im Knast warst
O - das ist dein Arschloch, nachdem du im Knast warst




Stellt sich nur die Frage ob du schon mal im "Knast" warst?
Falls nicht sollte man sich mit irgendwelchen Vorurteilen zurückhalten.

Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#14 von FTB , 16.05.2007 07:26

Das dürte das Geschmack- und Substanzloseste sein, was ich in diesem Forum bis jetzt gelesen habe.
Ich plädiere dafür, diesen Mist zu löschen.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: 06.05.07 - Beschmierte Scheiben und rausgerissene Sitze

#15 von kackSpecht , 16.05.2007 12:51

Zitat von Ric

Zitat von kackSpecht


Natürlich *g* . Mit Blick auf den Innenhof, einem vollgekacktem Klo direkt am Kopfende des Bettes und ein paar heißen Jungs *g* .
Kennst nicht den Witz:
o - das ist dein Arschloch, bevor du im Knast warst
O - das ist dein Arschloch, nachdem du im Knast warst




Stellt sich nur die Frage ob du schon mal im "Knast" warst?
Falls nicht sollte man sich mit irgendwelchen Vorurteilen zurückhalten.




Und, warst du schon mal im Knast? Ich war es nicht, aber es dürfte wohl bekannt sein, wie es da läuft. Und ein Bekannter war sehr wohl im Knast.
Oder woher willst du das jetzt so genau wissen, häh?.
So oder so ist es bestimmt kein "Urlaub"...

Schon alleine die Leibesvisitation ist eine Schmach.

Wer öffentliches Eigentum beschädigt, muß die Konsequenzen spüren, sonst gäbe es nicht so viele Wiederholungstäter.

@FTB:

Solche Leute wie du sind die richtigen...haben nix zum Thema beizutragen aber motzen rum, daß das Niveau so niedrig sei, weil sie selber nix zu sagen haben.

kackSpecht  
kackSpecht
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de