Ausbildung bei HAVAG

#1 von Tony L , 08.08.2006 22:09

Hallo

Ich beende nächstes Jahr die Schule und suche nun eine Ausbildungstelle. Vorzugsweise natürlich bei der Straßenbahn. Da ich in Leipzig wohne, sollte diese nicht zu weit weg sein. Jetzt würde ich gerne wissen, welche Ausbildungsberufe die HAVAG anbietet. Ich habe schon auf der Website geguckt, da stand aber nichts.

Grüße aus Leipzig
Tony


Tony L  
Tony L
Besucher
Beiträge: 141
Registriert am: 22.07.2006


RE: Ausbildung bei HAVAG

#2 von truestepper , 09.08.2006 09:35

Hab grad ma auf die Seiten geschaut und tatsächlich auch nix gefunden.

Hier ne Idee: 0345/5810 anrufen (is, glaub ich, der Pförtner), und von dort fragst du Dich dann zur Personalplanung durch. Die sollten Dir Auskunft geben können.


truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Ausbildung bei HAVAG

#3 von Michael , 09.08.2006 10:07

Hab' mal mit Google gesucht und das hier gefunden.

Das war die letzte Pressemitteilung, die die HAVAG zu dem Thema rausgegeben hat.


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Ausbildung bei HAVAG

#4 von Tony L , 09.08.2006 21:25

Hallo

Ich Danke erstmal für den Artikel.
Leider bietet die HAVAG nicht das an, was ich lernen möchte. Hoffentlich klappts in Leipzig

Gruß Tony


Tony L  
Tony L
Besucher
Beiträge: 141
Registriert am: 22.07.2006


RE: Ausbildung bei HAVAG

#5 von T4D-C , 10.08.2006 00:00

Hallo

Hatte mich letztes Jahr bei der HAVAG als Kaufmann für Verkehrsservice beworben und war auch beim Einstellungstest.Ich will dazu mal ein paar Fakten loswerden.Es hatten sich für alle 3 Ausbildungsberufe (Elektroniker , Kaufmann für Verkehrsservice,Industriemechaniker ) 800 Leute beworben wovon ca. 100 ausgewählt wurden um am Einstellungstest teilzunehmen.Der Einstellungstest besteht aus folgenden Teilen 1.Wirtschaft 2.Mathe 3.Englisch und 4.Deutsch besteht.Man erhält ein Testbuch und ein Lösungsblatt.Eine Woche später ist dann Auswertung , wo alle Abgelehnten ihre Bewerbungsunterlagen zurück erhalten und von den verbliebenen 12 Bewerbern 4 für eine Ausbildung zum Verkehrskaufmann ausgewählt werden.

@ Tony L:

Die LVB vergibt mehr Ausbildungsplätze als die HAVAG. Da ist vielleicht
die Chance grösser einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Als was hast du dich beworben? Auch wenn (hoffentlich nicht ) dutzende Absagen ins Haus flattern immer wieder neue rausschicken.Viel Glück!!!

Gruss T4D-C


T4D-C  
T4D-C
Besucher
Beiträge: 68
Registriert am: 22.07.2006


RE: Ausbildung bei HAVAG

#6 von Tony L , 10.08.2006 22:51

Hallo

@T4D-C
Ich will mich noch bewerben. Ich mache nächstes Jahr meinen Realschulabschluss und bis dahin muss ich eine Ausbildungsstelle haben. Ich muss mich bis spätestens Ende November bewerben. Mein Wunsch ist Mechatroniker, möglichst bei einem Verkehrsunternehmen. Ich will nach Gera eine schicken (die bilden Mechatroniker in zusammenarbeit mit den Stadtwerken aus) und dann zu den LAB. Ich hab schon an Dresden gedacht, hätte dort auch ein Zimmer bei bekannten, das ist mir aber zu weit weg. Halle und Gera hat nicht diese Riesen-Entfernung.

Gruß Tony


Tony L  
Tony L
Besucher
Beiträge: 141
Registriert am: 22.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de