Verwirrende Anzeige

#1 von schaffner53 , 15.01.2007 09:50

Datum: heute, 15.01.07, Zeit: 08:25 Uhr, Ort: Marktplatz

Ein TGZ mit Beschilderung E Beesen an der Haltestelle. Kein Hinweis darauf, welchen Weg der Zug (unmittelbar hinter einem Stammkurs der Linie 1) nimmt. Fährt er über Böllberger Weg oder Beesener Straße?

Meines Erachtens hätte das eindeutig angezeigt werden können, hätte man den Zug mit 1 bzw. 3 beschildert. Allenfalls wäre auch 1E bzw. 3E möglich, denn schließlich handelt es sich um eine zusätzliche (d.h. Einsatz-) Fahrt. Die Aussage wäre dann jedem klar gewesen.

Aber wie so oft bei der HAVAG: die einfachsten Lösungen findet man dort nicht.

Aufwachen, Leute!!
Ihr seid schliesslich ein kundenorientiertes Unternehmen!
Oder liege ich da falsch?


schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Verwirrende Anzeige

#2 von schaffner53 , 19.01.2007 09:30

Tag: 19.01.2007, Ort: Rannischer Platz, Zeit: 08:28 Uhr

Na also, es geht doch!

Besagter Zug fur auch heute - und war zur Überraschung als 3E Beesen beschildert.

Danke, HAVAG!

Bleibt zu hoffen, dass das Beispiel keine Eintagsfliege ist.


schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Verwirrende Anzeige

#3 von Thomas Häusler , 19.01.2007 10:34

Zitat von schaffner53

...
Na also, es geht doch!
...
Danke, HAVAG!




Es zeigt sich eben, das mit berechtigter und sachlicher Kritik durchaus Dinge verändert werden können. Da hier erwiesenerweise auch ("höhere") Havag-Mitarbeiter mitlesen, liegt es im Bereich des möglichen, das diese Änderung durch Deinen Beitrag hervorgerufen worden sein könnte.

Dies ist hier zwar "nur" ein Fan-Forum, wo auch Fans ohne große Ahnung schreiben können und sollen, aber manchmal wäre ein bißchen mehr Realitätssinn durchaus wünschenswert. Wenn man keine Ahnung hat, ist es auch nicht weiter schlimm, dann stellt man eben eine Frage und bekommt in den meisten Fällen auch eine Antwort. Angeblich soll es ja keine dummen Fragen geben (zumindest normalerweise).

Wünschenswert wäre auch ein Nachdenken vor dem Absenden über Sinn und Unsinn des Geschriebenen. Muss dieser Beitrag wirklich geschrieben werden?

Es soll hier niemanden das Schreiben verboten werden, aber manche Beiträge sind wirklich überflüssig und ohne Inhalt. Den einzigsten Zweck solcher Beiträge sehe ich in der Erhöhung des Beitragskontos oder Langeweile. Anders kann ich mir manche Beiträge nicht erklären.

P.S. Um den Bogen thematisch wieder zu schließen: Bei dem beobachteten E-Wagen handelt es sich um die "Beesen-Reserve", der jetzt erst später ausrückt.

.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Verwirrende Anzeige

#4 von Chris24 , 19.01.2007 10:36

Wielange steht der Wagen in Beesen bzw der in Kröllwitz?


Chris24  
Chris24
Beiträge: 519
Registriert am: 15.05.2006


RE: Verwirrende Anzeige

#5 von Thomas Häusler , 19.01.2007 10:45

Zitat von Chris24
Wielange steht der Wagen in Beesen bzw der in Kröllwitz?



Solange bis er gebraucht wird.
"Planmäßige" Einrückezeit ab Kröllwitz ca. 18:30 Uhr (falls er um die Zeit dort noch steht)
Wird in Beesen auch um diese Zeit sein. Kannst ja beim Gassigehen mit dem Hund mal schauen.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz