Aggressiver HAVAG-Fahrer verprügelt Minderjährigen

#1 von Diemitzer , 30.05.2022 13:33

Guten Tag,

ich möchte mit euch hier etwas teilen, was mich vorhin zutiefst erschüttert hat.
Artikel
In dem obigen Artikel kann man lesen, dass am Sonntag den 29.05.2022 in der Linie 1 eine schreckliche Straftat vollübt wurde. Dabei soll sich der minderjährige Fahrgast darüber beschwert haben, dass der Fahrer an einer Haltestelle die Türen nicht freigegeben hätte. Daraufhin wird der Minderjährige von dem HAVAG-Fahrer verprügelt. Zum Zeitpunkt, zu dem ich diesen Beitrag hier schreibe existiert dort auch ein Video, welches das Geschehen eindeutig zeigt.
Aus eigener Erfahrung, so wie den Erzählungen von Freunden und Bekannten, weiß ich, dass viele bei der HAVAG als Fahrer angestellte sehr schnell aggressiv werden und nicht gerade freundlich sind. Mit so einem Verhalten hätte ich jedoch nie gerechnet. Ich bin gespannt, ob die HAVAG daraus Konsequenzen zieht und hoffe zudem, dass dieser Mann erfolgreich zu einer Strafe verurteilt werden kann.

MfG Jan.

Diemitzer  
Diemitzer
Beiträge: 264
Registriert am: 04.09.2012


RE: Aggressiver HAVAG-Fahrer verprügelt Minderjährigen

#2 von Maximilian B. , 30.05.2022 17:22

Die Presse und das Amateurvideo sind nicht vollständig. Es fehlen bedeutende Details, welche ausschließlich auf der Videoüberwachung der Straßenbahn zu sehen waren.

Maximilian B.  
Maximilian B.
Beiträge: 128
Registriert am: 27.08.2018


RE: Aggressiver HAVAG-Fahrer verprügelt Minderjährigen

#3 von Diemitzer , 30.05.2022 18:05

Unabhängig davon hatte der Fahrer kein Recht einen anderen Menschen, in dem Fall einen minderjährigen Fahrgast zusammen zu schlagen. Das ist Körperverletzung und das ist unabhängig von dem was vor oder nach dem Video passierte eine Straftat.

Diemitzer  
Diemitzer
Beiträge: 264
Registriert am: 04.09.2012


RE: Aggressiver HAVAG-Fahrer verprügelt Minderjährigen

#4 von Maximilian B. , 31.05.2022 06:11

Wer sagt denn das eine Körperverletzung ist.
Schon mal was von "Notwehr" gehört?

Wie gesagt ... auf dem Amateurvideo ist nicht die vollständige Situation zu sehen.

Maximilian B.  
Maximilian B.
Beiträge: 128
Registriert am: 27.08.2018


RE: Aggressiver HAVAG-Fahrer verprügelt Minderjährigen

#5 von Diemitzer , 31.05.2022 10:20

Eine Notwehr erfolgt nicht erst Minuten nach der anderen Handlung, sondern in genau der Sekunde. Ja, ich kenne das Video nicht. Jedoch schlägt der Fahrer erst im Video auf den Fahrgast ein, nach dem bereits Zeit vergangen ist und es erfolgt keine körperliche Handlung des Fahrgasts auf dem Video.
Der Fahrer hat die Möglichkeit, wenn er von dem Fahrgast angegriffen wird in seine Kabine zu gehen und die Polizei zu verständigen. Unter KEINEN Umständen hat er das Recht einen Fahrgast, der dazu noch minderjährig ist, also ein Schutzbefohlenen, zu schlagen. In jedem Fall hat der Fahrer falsch gehandelt.

Notwehr: "Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden."

Der Fahrer läuft in dem Video während eines Wortgefechts auf den Fahrgast zu, während er schon direkt vor der Tür zu seiner Kabine stand. Hätte sich der Fahrer in Gefahr befunden und sich eben von einem rechtswidrigen Angriff des Fahrgasts abwenden müssen, dann wäre er schneller in der Kabine gewesen, als beim Fahrgast. Erforderlich war es also nicht auf den Fahrgast zu zu gehen und ihn zu Boden zu schlagen.

Fakt ist also, dass ich weder kenne was vor, noch nach dem Video passierte. Fakt ist aber auch, dass der Fahrer sich definitiv falsch verhalten hat, dieses Verhalten sehr viel Aggressionen zeigte und von der HAVAG unabhängig von dem Vorgeschehen nicht tragbar sein sollte, eine Person die derartiges tut zu beschäftigen.

Diemitzer  
Diemitzer
Beiträge: 264
Registriert am: 04.09.2012


   

Das 9 € Tcket
TV-Tipp ARD-alpha am 03.06.22

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz