Wieder eine Genese der "MS Elfe"

#1 von FTB , 07.06.2021 10:17

Das MS "Elfe" erlebt wieder eine Genese. Erworben durch das WUK Theater Quartier wird es zum Theaterschiff. Gleichzeitig soll das Schiff im Rahmen der neuen Premierenfahrt am 14.Juni 2021 einen neuen Namen bekommen.
Die MS "Elfe" ging 2018 aus der Erbmasse der Reederei Riedel an die Reederei "Arona Maritim"
über. In der Zeit bei der Reederei Riedel hatte die MS "Elfe" vor allem die kleineren Fahrten gemacht, u.a. die Hafenrundfahrten durch den Hafen Trotha. Sie wird künftig ihren Dienst ab der Anlegestelle an der Burg Giebichenstein als Theaterschiff verrichten.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.326
Registriert am: 21.07.2006


RE: Wieder eine Genese der "MS Elfe"

#2 von FTB , 04.07.2021 09:42

Am Freitag fand die Schiffstaufe des Theaterschiffes nun statt. Das Schiff hat den eher unpoetischen neuen Namen "WUK Theater-Schiff" erhalten.
Das schwimmende Theater soll zukünftig auch in anderen Städten Deutschlands anlegen. Genannt wurden u.a. Bremen und Berlin.
WUK-Theaterschiff


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.326
Registriert am: 21.07.2006


   

Wieder Treueaktion der HAVAG
Rabatt für Halle

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz