Laternenfest

#1 von Alter Tramfahrer , 04.08.2018 13:59

Hallo!

Beim Laternenfest stellt es schon jetzt die Frage nach der Barrierefreiheit( aus ,,Du-bist-Halle"-Abschnitt 2).


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 341
Registriert am: 26.06.2015


RE: Laternenfest

#2 von sputnik730 , 04.08.2018 21:02

Ich versteh viel mehr denn Sinn der 4E/5E nicht. Man sollte doch eher die 16 am Samstag verstärken und zum Rennbahnkreuz fahren lassen. So gäbe es dieses Jahr eine doch relativ günstige Verbindung aus dem Bereich Silberhöhe/Südstadt zur Peißnitz

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 758
Registriert am: 10.02.2013


RE: Laternenfest

#3 von FTB , 05.08.2018 10:25

Das Thema "Barrierefreiheit" im ÖPNV zum Laternenfest ist beim hauptsächlichen Veranstaltungsort auf Peißnitz und Ziegelwiese doch schon sehr relativ zu sehen.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!"
Zitiert aus einer Facebook-Gruppe über Multiple Sklerose

FTB  
FTB
Beiträge: 4.594
Registriert am: 21.07.2006


RE: Laternenfest

#4 von Alter Tramfahrer , 05.08.2018 11:59

Zitat von FTB im Beitrag #3
Das Thema "Barrierefreiheit" im ÖPNV zum Laternenfest ist beim hauptsächlichen Veranstaltungsort auf Peißnitz und Ziegelwiese doch schon sehr relativ zu sehen.


Hallo!
Erfahrende Besucher wissen schon, wo sie mit Rollstühlen, Rollatoren und Kinderwagen einsteigen. Es gibt da bestimmt viele Helfer und die Trams haben doch gewisse Hilfsmittel an Bord.

Zitat von sputnik730 im Beitrag #2
Ich versteh viel mehr denn Sinn der 4E/5E nicht. Man sollte doch eher die 16 am Samstag verstärken und zum Rennbahnkreuz fahren lassen. So gäbe es dieses Jahr eine doch relativ günstige Verbindung aus dem Bereich Silberhöhe/Südstadt zur Peißnitz


Als alter Presse- und Laternenfestbesucher weiß ich, das die HAVAG weiß, was sie zu tun hat. Und das wird sie wieder dieses Jahr tun.


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 341
Registriert am: 26.06.2015

zuletzt bearbeitet 05.08.2018 | Top

RE: Laternenfest

#5 von FTB , 05.08.2018 18:11

> Als alter Presse- und Laternenfestbesucher

*gefällt mir* ;-)


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!"
Zitiert aus einer Facebook-Gruppe über Multiple Sklerose

FTB  
FTB
Beiträge: 4.594
Registriert am: 21.07.2006


RE: Laternenfest

#6 von sputnik730 , 05.08.2018 20:52

Zitat von Alter Tramfahrer im Beitrag #4
Als alter Presse- und Laternenfestbesucher weiß ich, das die HAVAG weiß, was sie zu tun hat. Und das wird sie wieder dieses Jahr tun.



Ich gehe davon aus das das ein Witz ist

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 758
Registriert am: 10.02.2013


RE: Laternenfest

#7 von Alter Tramfahrer , 06.08.2018 13:18


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 341
Registriert am: 26.06.2015


RE: Laternenfest

#8 von Alter Tramfahrer , 06.08.2018 13:32

Zitat von FTB im Beitrag #5
> Als alter Presse- und Laternenfestbesucher

*gefällt mir* ;-)


Hallo!

Kann man wohl ausgehen, wenn man 50+ ist und in Halle geboren und zur Schule gegangen ist. Auch letztes Jahr setzte die HAVAG Zusatz- Trams zum Laternenfest ein. Besonders Samstagsabend.
Schaut mal in den LINK


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 341
Registriert am: 26.06.2015


RE: Laternenfest

#9 von sputnik730 , 06.08.2018 13:41

Könnt ihr sagen was ihr wollt, die 4E/5E sind dieses Jahr völlig sinnlos. Letztes Jahr fuhr die 5E wenigstens noch bis Böllberg.

Viel sinnvoller wäre doch die 16 den ganzen Samstag von 10 bis 2 Uhr zwischen Beesen und Rennbahnkreuz fahren zu lassen. Und eine 4E oder 5E vom Hbf zum Rennbahnkreuz. Diese kleine Minirunde der 4E/5E ist doch völlig blöd.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 758
Registriert am: 10.02.2013


RE: Laternenfest

#10 von G-e-o-r-g-V , 26.08.2018 20:20

Zitat von sputnik730 im Beitrag #9
Könnt ihr sagen was ihr wollt, die 4E/5E sind dieses Jahr völlig sinnlos. Letztes Jahr fuhr die 5E wenigstens noch bis Böllberg.

Viel sinnvoller wäre doch die 16 den ganzen Samstag von 10 bis 2 Uhr zwischen Beesen und Rennbahnkreuz fahren zu lassen. Und eine 4E oder 5E vom Hbf zum Rennbahnkreuz. Diese kleine Minirunde der 4E/5E ist doch völlig blöd.


Es hing doch die 8E bzw. 3E mit dran. Ich habe gestern einige Züge der 4E gesehen, die ganz gut genutzt wurden. Ganz im Gegensatz zur 5E bis/ab Böllberg letztes Jahr.
Aber eine 16 bis nachts hätte durchaus auch was positives.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.840
Registriert am: 19.01.2008


RE: Laternenfest

#11 von sputnik730 , 26.08.2018 20:45

Zitat von G-e-o-r-g-V im Beitrag #10


Es hing doch die 8E bzw. 3E mit dran. Ich habe gestern einige Züge der 4E gesehen, die ganz gut genutzt wurden. Ganz im Gegensatz zur 5E bis/ab Böllberg letztes Jahr.
Aber eine 16 bis nachts hätte durchaus auch was positives.


Eine Linie die in Böllberg endet ist auch Blödsinn. In diesem Jahr hätte sich die 16 am Samstag von 10 bis Mitternacht oder 2 Uhr zwischen Beesen und Rennbahnkreuz gut gemacht. Diese 3E zwischen Marktplatz und Reileck am Samstag ist total sinnlos. Die 16 sollte auch am Samstag mindestens bis Rennbahnkreuz fahren.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 758
Registriert am: 10.02.2013


   

Tag der offenen Tür bei der HAVAG 2018
Kaffenkahn "Askania"

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de