HEX-Linie nach Bernburg

#1 von firechef01 , 03.04.2018 21:21

Ich frage mich, was langsam mit den Tw der Hex-Linie, hier speziell nach Bernburg, los ist. Innerhalb von 3 Wochen fahre ich nun schon das fünfte mal SEV mit meinem Taxi (Großraumtaxi) Halle-Bernburg und zurück. Dazwischen ist noch mal einer an der Dessauer Brücke mit Getriebeschaden verreckt, da durfte ich dann auch mal noch unkundige Reisende abholen. Aber das kanns doch nicht sein; nur eben Bernburg. Mich persönlich stört es nicht; am Ende habe ich so bei 350 € auf dem Taxameter, die Veolia in Rechnung gestellt wird. Aber die Kunden: Fahrzeit Halle/S. Hbf- Bernburg 1 Stunde 38 Minuten. Rückfahrt heute nachmittag lag bei knapp 2 Stunden. Vielleicht wird es wirklich Zeit, das Abelio übernimmt.


Bahnübergänge sind die härtesten Drogen; ein Zug, und du bist weg

firechef01  
firechef01
Beiträge: 49
Registriert am: 15.12.2013


RE: HEX-Linie nach Bernburg

#2 von sputnik730 , 03.04.2018 21:24

Ein Kollege von mir erzählte mir das schon letzte Woche hinter Teicha einer liegen geblieben ist. Leider hat HEX auch selten Echtzeitdaten in der INSA app, im DB Navigator sowieso nicht.

Mochte den HEX noch nie wirklich. Mit abellio wird die Fahrzeit auf der Strecke Halle - Bernburg auf jedenfall attraktiver und zusätzlich noch Durchbindung nach Calbe - Schönebeck - Magdeburg

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 846
Registriert am: 10.02.2013


RE: HEX-Linie nach Bernburg

#3 von FTB , 04.04.2018 13:26

Für nächstes Jahr ist erstmal die Eröffnung des neuen Hp. Bernburg-Roschwitz angekündigt. Die Einrichtung eine Haltes an der Stelle ist eigentlich schon lange überfällig.
Dafür wird der Hp. Friedenshall geschlossen.


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/

"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!"
Zitiert aus einer MS-Facebook-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: HEX-Linie nach Bernburg

#4 von firechef01 , 05.04.2018 22:05

Na heute hats die Krone aufgesetzt. 10 Uhr wieder mit 2 großen Taxis nach Bernburg und zurück (hin mit 0 Fahrgästen und zurück mit 2 Fahrgästen).
Dann aber 14:00 Uhr nochmal das selbe Spiel. Diesmal reichten 2 Großraumtaxen aber nicht aus. Mein Taxameter sagte am Ende 580 € aus. so, nun rechnet mal;
Veolia muss aber Geld habe. Und morgen geht das Spiel weiter. Habe schon Info von unserer Zentrale bekommen.


Bahnübergänge sind die härtesten Drogen; ein Zug, und du bist weg

firechef01  
firechef01
Beiträge: 49
Registriert am: 15.12.2013


   

Fahrplan 2018
RB 20

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de