Gleisbauarbeiten am Joliot-Curie-Platz

#1 von Chris24 , 25.11.2006 14:16

Ich versteh nicht wirklich warum die HAVAG auf ihrer Internetseite die Gleisbauarbeiten am Joliot-urie-Platz angibt die noch bis Montag,20Uhr andauern. Straßenbahnen und der Bus 97 fahren ja wie gehabt.

Die HAVAG sollte lieber die Fahrpläne veröffentlichen die ab Montag gelten, bzw die Änderungen die ab 4.Dezember in Kraft treten


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Gleisbauarbeiten am Joliot-Curie-Platz

#2 von Thomas Häusler , 25.11.2006 17:12

Zitat von Chris24
Ich versteh nicht wirklich warum die HAVAG auf ihrer Internetseite die Gleisbauarbeiten am Joliot-urie-Platz angibt die noch bis Montag,20Uhr andauern. Straßenbahnen und der Bus 97 fahren ja wie gehabt.

Die HAVAG sollte lieber die Fahrpläne veröffentlichen die ab Montag gelten, bzw die Änderungen die ab 4.Dezember in Kraft treten



Was ändert sich denn ab 4. Dezember?


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Gleisbauarbeiten am Joliot-Curie-Platz

#3 von Chris24 , 25.11.2006 17:34

Die Einsätze der Niederflurfahrzeuge auf den Linien 1 und 2, dadurch längere Wendezeiten in Beesen in der Woche,vermute kein Linienwechsel mehr


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Gleisbauarbeiten am Joliot-Curie-Platz

#4 von truestepper , 26.11.2006 13:42

Was haben die Fahrzeugeinsätze mit den Wendezeiten zutun? Erklär das mal bitte etwas genauer, damit auch ich als absoluter ÖPNV-Laie (^^) das verstehe.


truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Gleisbauarbeiten am Joliot-Curie-Platz

#5 von Chris24 , 26.11.2006 13:59

Guck imHalleforum und bei havag.com


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de