Ausflug nach Gera

#1 von FTB , 16.11.2006 20:48

Am Sonnabend habe ich die Straßenbahn im thüringischen Gera besucht.
Der dortige meterspurige Straßenbahnbetrieb hatte am 3.November eine neue Linie 1 eröffnet und damit das Netz gleich um ca. 1/3 vergrößert. Diese neue Linie 1 fährt von Untermhaus nach Zwötzen in etwa auf einer Strecke, die bereits bis 1971 betrieben wurde.
Eingesetzt werden auf der neuen Linie vor allem die neuen Niederflurwagen NGT8G von Alstom/LHB.
Im Anhang 3 Fotos: Auf dem ersten Foto einer der neuen Niederflurwagen auf dem südlichen Teil der neuen SL 1. Das zweite Foto entstand im nördlichen Bereich der Neubaustrecke im Gründerzeitviertel Untermhaus und zeigt den historischen LOWA-Triebwagen 16, der zufällig vorbei fuhr. Auf dem dritten Bild der KTNF8 mit der Nr. 350, ein um ein Niederflurmittelteil ergänzter Tatra KT4D auf der kurzen Linie 2 am Bahnhof Zwötzen.
Alle Fotos: Frank-Torsten Böger


FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de