Überarbeitetes Busnetz ab 15.07.2012

#1 von funkenkutsche , 25.07.2012 12:38

Zitat von HAVAG
Vor allem das Busnetz der HAVAG wurde überarbeitet und an vielen Stellen besser an die Bedürfnisse unserer Fahrgäste angepasst.

Die für den Fahrgast sichtbaren "Anpassungen" beim Busnetz sind mit Ausnahme der Linien 27, 31 und 32 doch recht überschaubar und betreffen mehr oder weniger einige wenige zusätzliche Runden in "Randlagen" auf den Linien 25, 26 und 30 sowie 43 ("fährt nur zu bekanntgegebenen Veranstaltungen in der HALLE MESSE") und den Wegfall der Schülerverkehrslinie 51.

Die Veränderungen bei der Aufteilung der Leistungen auf die Subunternehmer (Saalebus, Koßmann, OBS) und beim Fahrzeugeinsatz (Gelenkbus, "Normal"-Citaro, Kleinbus) sind dagegen recht groß und interessieren mehr den ÖPNV-Fan und nicht so sehr den Fahrgast. Dem ist es mehr oder weniger egal, welcher Fahrzeugtyp von welchem Unternehmen auf "seiner Linie" fährt, die Hauptsache ist, er kommt von A nach B.

Dieser Thread ist für alle genannten Veränderungen gegenüber dem "alten" Fahrplan gedacht. Eine Zersplitterung aller Beobachtungen auf "Sichtungen" bzw. linienbezogene Einzelthreads zerstört jegliche Übersicht.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Überarbeitetes Busnetz ab 15.07.2012

#2 von FTB , 02.08.2012 08:46

Na gut, dann fange ich mal an
Auf BL 27 fährt an MF scheinbar immer genau 1 Schlenki und zwei 12m-Citaro.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: Überarbeitetes Busnetz ab 15.07.2012

#3 von FTB , 02.08.2012 18:06

Wenn ich das System der BL 27 richtig verstanden habe, sind an MF den ganzen Tag 1 Schlenki und ein 12m-Citaro eingesetzt. In der HVZ, wo die Verstärkerfahrten Büschdorf - Reideburg fahren, geht der Schlenki dahin über und es kommt ein zweiter Solobus auf Linie, der die Gesamtstrecke fährt.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: Überarbeitetes Busnetz ab 15.07.2012

#4 von funkenkutsche , 02.08.2012 21:25

Der Gelenkbus rückt um 17:11 ab Büschdorf nach BB I ein, die Einrückefahrt wird auch auf dem OFI angezeigt (über Grenzstraße, z. Zt. wegen Straßensperrung gar nicht möglich). Ab 17:24 ab Büschdorf werden die Verstärkerfahrten nach Reideburg vom Kleinbus der Linie 31 (Koßmann) übernommen. Es wird dann von der F.-Maye-Str. bis Reideburg durchgefahren (31/27).

Kurs 27/1 beginnt lt. Kurstafel sein "Tagewerk" um 05:06 an der Berliner Brücke, sein Einsatz endet um 20:35 in Büschdorf. Hier läuft planmäßig ein "kurzer" Citaro.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz