Tatra-Ballung (19.10.2011)

#1 von 1221-1201-185 , 19.10.2011 11:20

Hallo,

wie vielen sicherlich aufgefallen ist, haben wir heute wieder eine richtige Tatra-Ballung auf den Linien 1 und 2.

Aufgefallen ist mir das heute früh, als die SL 2 um 07:07 ab Beesen mit Niederflur anstatt wie sonst immer mit T4D-C fuhr. Bis zum Hbf kamen dann ausschließlich TGZ's Richtung Beesen entgegen, insgesamt waren es 4 Stück hintereinander.

Derzeit (11:15) rücken die TGZ wieder schubweise auf die 1 und fahren so 11:20, 11:35, 11:50 sowie 12:05 jeweils ab Silberhöhe nach Frohe Zukunft.

Woran liegt diese schubweise Bestückung der SL 1 und 2 an manchen Tagen?
Hat das mit Schadfahrzeugen und einer damit verschobenen Fahrzeugbesetzung zu tun oder ist es einfach nur eine "Laune der Natur"?

Das würde mich wirklich mal interessieren.


Danke für eine Antwort und viele Grüße...

1221-1201-185  
1221-1201-185
Beiträge: 59
Registriert am: 18.05.2011


RE: Tatra-Ballung (19.10.2011)

#2 von Student , 19.10.2011 12:37

Vll hängt es ja mit dem Schwertransport heute abend zusammen. Ich glaube nach Plan sind 18.30 noch nicht alle Tatras von der 2 eingerückt.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Tatra-Ballung (19.10.2011)

#3 von 1221-1201-185 , 19.10.2011 17:07

Stimmt, der Schwertransport.. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht.

Das wird's wohl gewesen sein?!

1221-1201-185  
1221-1201-185
Beiträge: 59
Registriert am: 18.05.2011


RE: Tatra-Ballung (19.10.2011)

#4 von Student , 19.10.2011 18:18

Kann auch sein, dass diese heute im Tagesverkehr den Umlauf tauschten. Habe so gegen 10.30 eine 2 Dienstfahrt an Veszpremer Straße in Richtung Südstadt fahren sehen. So gegen um 12 bin ich mit diesem TGZ auf der 1 gefahren.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Tatra-Ballung (19.10.2011)

#5 von 1221-1201-185 , 19.10.2011 19:07

Zu der Zeit (gegen um 12) war es auf der 1 ja auch wirklich extrem, an 5 TGZ's in Folge kann ich mich - seit dem ich in Halle bin - echt nicht erinnern. Von mir aus kann das jeden Tag so laufen, dann aber auf beiden Linien und gleichzeitig (wobei das der Tatra-Fuhrpark numerisch womöglich gar nicht mehr ganz hergibt)...

Mal sehen, wie das Ganze morgen so abläuft..


Grüße..

1221-1201-185  
1221-1201-185
Beiträge: 59
Registriert am: 18.05.2011


RE: Tatra-Ballung (19.10.2011)

#6 von G-e-o-r-g-V , 19.10.2011 20:44

Das dürfte morgen nicht wieder sein, die 5 TGZ waren nämlich, wie vermutet, exakt die Kurse, welche auf Linie 2 vor Sperrungsbeginn den gesperrten Bereich wieder verlassen hatten.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.840
Registriert am: 19.01.2008


   

20.10.11 - schwerer Unfall am Wasserturm
Gleistopfmaschiene

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz