MDR begleitet Linie 5

#1 von Locator , 06.10.2009 10:35

Hallo,
bekam eben diesen Newsletter von der HAVAG zugeschickt:
----
MDR begleitet längste Tram-Linie Ostdeutschlands
Mit dem Ü-Wagen begleitet der Mitteldeutsche Rundfunk am Mittwoch, dem 7. Oktober, frühmorgens die mit knapp 32 Kilometern längste Tramlinie Ostdeutschlands, die Linie 5.
Gestartet wird mit der 5 im regulären Linienverkehr um 8.28 Uhr in Bad Dürrenberg. Die Bahn fährt weiter über Ammendorf, Steintor zum Marktplatz. Dort (9.10 Uhr) wird der Marketingchef der HAVAG, Egbert Kluge, von den MDR-Journalisten interviewt, bevor die Straßenbahn über das Rennbahnkreuz weiter zur Endstation nach Kröllwitz fährt. Planmäßige Ankunft ist 10.02 Uhr in Kröllwitz, nach eineinhalb Stunden Fahrt.
Die neu mit MDR-Werbung versehene Bahn wird an der Strecke entlang von einem TV-Übertragungswagen begleitet, in der Bahn fährt ein Werbeteam mit. „MDR1 Radio-Sachsen-Anhalt“ schaltet in seiner Frühsendung von 5-9 Uhr live zu der Aktion und das MDR-Fernsehen berichtet in seiner Sendung „Sachsen-Anhalt heute“ davon.

-------------------------------------------
Hallesche Verkehrs-AG
Pressestelle
Freiimfelder Str. 74
D-06112 Halle (Saale)

Telefon 03 45 - 5 81 56 20
Telefax 03 45 - 5 81 56 25
E-Mail presse@havag.com
Web http://www.havag.com

Locator  
Locator
Beiträge: 577
Registriert am: 25.09.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de