Linie 6E/11E

#1 von Til , 24.11.2008 18:18

Hallo,

hab heute am Rande des Weihnachtsmarktes gesehen, dass wieder Fahrpläne für die Linie 11E aushängen, die demnach ab kommendem Wochenende wieder sonnabends und sonntags Nachmittag fahren soll. Ob auch die Linie 6E wieder eingesetzt wird, hab ich noch nicht gesehen.

Bleibt allerdings eine Frage: Am kommenden Sonntag soll ja noch einmal an der Elisabethbrücke gebaut werden und damit wäre dann auch die 11E an diesem Tag Makulatur. Mal abgesehen davon, dass das dank des Weihnachtsmarktes ohnehin spannend werden dürften mit dem Platzangebot der SEV-Busse.

Grüße
Til

Til  
Til
Beiträge: 100
Registriert am: 20.11.2007


RE: Linie 6E/11E

#2 von FTB , 24.11.2008 21:08

Zitat von Til
Bleibt allerdings eine Frage: Am kommenden Sonntag soll ja noch einmal an der Elisabethbrücke gebaut werden


Nicht wirklich, oder? Besonders für die Fahrgäste Richtung Bahnhof war es eine Zumutung, je nach Strecke mit 2 oder 3 mal umsteigen. Das hatte die Fahrzeit dorthin gleich mal verdreifacht.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Linie 6E/11E

#3 von Michael , 25.11.2008 09:54

Zitat von FTB
Nicht wirklich, oder?

Doch, sieht ganz danach aus, wird so auf der Internetseite der HAVAG angekündigt (jedenfalls bei den Fahrplänen steht es).

Ursprünglich sollte es ja nur zwei Wochenendsperrungen geben, offenbar ist es zu Verzögerungen gekommen.

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Linie 6E/11E

#4 von G-e-o-r-g-V , 25.11.2008 18:50

Die Linien fahren wie gehabt, nach den Fahrplänen in der Adolfstraße auch verknüpft.
6E/11E Südstadt-Steintor-Reileck-Moritzburgring-Göttinger Bogen

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Linie 6E/11E

#5 von marcel , 25.11.2008 21:26

Das hat man aber wieder sehr schön versteckt .. aber warum sollte man sowas auch einfach auffindbar schreiben !?

Und weswegen sollte dies keine Auswirkungen auf andere Linien ausser der 9 haben?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Linie 6E/11E

#6 von Fahrgast ( gelöscht ) , 27.11.2008 18:23

Schließlich hält man es ja auch nicht für nötig, auf die Umleitung der 25 hinzuweisen. Zumindest konnte ich bis auf den Fahrplan (und den Haltestellen) keine Hinweise dazu finden.

Wozu wird die Havag-Seite und der Newsletter denn betrieben?

Fahrgast

RE: Linie 6E/11E

#7 von FTB , 26.11.2009 12:56

Auch in diesem jahr wird an den Adventswochenenden die SL 6 eingesetzt.
Und für Fotografen wahrscheinlich besonders interessant: SL 9 fährt an diesen Wochenenden über den Markt (und damit nicht über den Glauchaer Platz).
Aber schön, daß auch in diesem Jahr wieder auf das erwartete erhöhte Aufkommen an den Vorweihnachtswochenenden reagiert wird.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Linie 6E/11E

#8 von MCH , 26.11.2009 14:34

Kann die 9 denn über den Markt ihren Fahrplan halten? Einen Sonderfahrplan hat die Havag nicht veröffentlicht.

MCH  
MCH
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 20.11.2006


RE: Linie 6E/11E

#9 von kurzer , 26.11.2009 15:54

Hallo

Also in Richtung Hauptbahnhof verschiebt sich der Fahrplan ab Franckeplatz um 3 Minuten.
Wenn die Linie:9 ab Saline im Aktuellen Fahrplan bleiben soll muss Sie ab Hauptbahnhof 3 Minuten früher fahren, das ganze konnte dann auch aus wirkungen auf die Linie: 10 haben.
Aber wir werden es ja zum 1. Advent sehen.

kurzer  
kurzer
Besucher
Beiträge: 142
Registriert am: 21.07.2006


RE: Linie 6E/11E

#10 von Saalekreiser , 29.11.2009 16:18

Man hätte die Fahrpläne für die SL 9/10 wirklich mal anpassen können.
Auch die Linienverlaufsanzeiger in den Bahnen haben den neuen Fahrweg nicht drin.
Wo ich gefahren bin gab es viele Leute, die sich förmlich erschrocken haben, dass die Bahn aufeinmal abbiegt.
Wobei nun am Wochenende die Haltestelle "Glauchaer Platz" von keiner Linie angefahren wird.

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: Linie 6E/11E

#11 von Student , 29.11.2009 17:07

Also auf der Havag Seite stehen die neuen Pläne drinn. Keine Ahnung, ob sie die an den Aushängen auch geändert haben. An der Haltstelle Glauchaer Platz steigen eh wenig Leute ein, vorallem am Wochenende. Und mit den erschrockenen Leuten, dass ist doch normal. War auch oft zu sehen, als die Baustelle in der Beesener Straße war. Selbst nach 2 Monaten waren viele noch erschrocken. Und die paar Tage wird man das auch überstehen

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Linie 6E/11E

#12 von Fricki , 29.11.2009 17:23

Zitat von Saalekreiser
Man hätte die Fahrpläne für die SL 9/10 wirklich mal anpassen können.
Auch die Linienverlaufsanzeiger in den Bahnen haben den neuen Fahrweg nicht drin.
Wo ich gefahren bin gab es viele Leute, die sich förmlich erschrocken haben, dass die Bahn aufeinmal abbiegt.
Wobei nun am Wochenende die Haltestelle "Glauchaer Platz" von keiner Linie angefahren wird.



Von Außen stand aber an den Wagen Göttinger Bogen über Marktplatz bzw. Hauptbahnhof über Marktplatz. Mir ist heute keine 9 auf dem Markt aufgefallen. Fährt die nur Samstags übern Markt?

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Linie 6E/11E

#13 von Student , 29.11.2009 17:33

Die Bahnen fahren nur am 13 und 20.12 Sonntags. Warum auch immer^^

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Linie 6E/11E

#14 von Fa628 , 29.11.2009 17:36

Da sind die Läden offen. Es stante so gar Soltauer Str. über Markt

 
Fa628
Beiträge: 339
Registriert am: 19.01.2009


RE: Linie 6E/11E

#15 von Fahrgast ( gelöscht ) , 02.12.2009 20:00

Zitat von Student
Also auf der Havag Seite stehen die neuen Pläne drinn. Keine Ahnung, ob sie die an den Aushängen auch geändert haben. An der Haltstelle Glauchaer Platz steigen eh wenig Leute ein, vorallem am Wochenende. Und mit den erschrockenen Leuten, dass ist doch normal. War auch oft zu sehen, als die Baustelle in der Beesener Straße war. Selbst nach 2 Monaten waren viele noch erschrocken. Und die paar Tage wird man das auch überstehen



Da sieht man, das es egal ist, was draußen dran steht. Die Fahrgäste können oder wollen nicht lesen und verstehen. Demzufolge braucht man sich auch keine Gedanken zu machen, was man an die Bahnen schreibt.

Aber es ist gut, das man bei Sonderanlässen (Laternenfest, Weihnachtsmarkt) jetzt auch Zusatzangaben in die Zielbeschilderung bringt. Mal sehen, wann man das für den Normalverkehr für nötig erachtet. Sinnvoll ist es auf alle Fälle.

Fahrgast

   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de