(S7) Mal wieder Bauarbeiten

#1 von FTB , 06.10.2006 13:28

An den Wochenenden 14./15. und 21./22. Oktober sind mal wieder Bauarbeiten auf der S-Bahn. Zwischen Hbf. und Nietleben der übliche Stundentakt.
In früheren Jahren stand so was wenigstens im Lokalteil der Tageszeitung, heute wird das nur noch durch Aushänge an den Zugängen zur S-Bahn sowie dem NASA-Newsletter bekannt gemacht. Hier sollte mal über eine Änderung der Informationspolitik nachgedacht werden.
Wahlfreie Gelegenheitsfahrgäste kann man so nicht vom öffentlichen Nahverkehr überzeugen
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: (S7) Mal wieder Bauarbeiten

#2 von Chris24 , 06.10.2006 16:15

Und da man in Halle sehr viele Vandalen hat, wird die Hälfte der Hinweise an den Bahnhöfen mitte nächster Woche kaum noch zu erkennen sein


Chris24  
Chris24
Beiträge: 518
Registriert am: 15.05.2006


RE: (S7) Mal wieder Bauarbeiten

#3 von Locator , 06.10.2006 18:11

Zitat von Chris24
Und da man in Halle sehr viele Vandalen hat, wird die Hälfte der Hinweise an den Bahnhöfen mitte nächster Woche kaum noch zu erkennen sein



Da hast du recht

MfG
Locator


Locator  
Locator
Beiträge: 593
Registriert am: 25.09.2006


RE: (S7) Mal wieder Bauarbeiten

#4 von funkenkutsche , 09.10.2006 07:50

Zitat von FTB
An den Wochenenden 14./15. und 21./22. Oktober sind mal wieder Bauarbeiten auf der S-Bahn. Zwischen Hbf. und Nietleben der übliche Stundentakt.
In früheren Jahren stand so was wenigstens im Lokalteil der Tageszeitung, heute wird das nur noch durch Aushänge an den Zugängen zur S-Bahn sowie dem NASA-Newsletter bekannt gemacht. Hier sollte mal über eine Änderung der Informationspolitik nachgedacht werden.
Wahlfreie Gelegenheitsfahrgäste kann man so nicht vom öffentlichen Nahverkehr überzeugen
FTB

Das zeigt sich doch wieder mal der Stellenwert der S 7. Aber die wirkliche Erklärung ist viel banaler: DB Regio veröffentlicht schon länger keine Fahrplanänderungen mehr in Tageszeitungen und die "S-Bahn" gehört bekanntlich zu DB Regio (Ausnahme: einige Presseerklärungen in wolkigem Marketing-Deutsch).
Die Ursache der Bauarbeiten ist im furchterregenden Gleiszustand der Strecke Halle-Nordhausen-Kassel zu suchen. Die schon länger geplante General-Sanierung wird von Jahr zu Jahr verschoben, statt dessen werden nur noch punktuelle Notreparaturen durchgeführt. Jede Art von Bauarbeiten im Streckenabschnitt Halle-Angersdorf mit eingleisiger Betriebsführung bedingt damit einen 60-Minuten-S-Bahn-Takt.


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: (S7) Mal wieder Bauarbeiten

#5 von Locator , 09.10.2006 09:07

Zitat von funkenkutsche

Zitat von FTB
An den Wochenenden 14./15. und 21./22. Oktober sind mal wieder Bauarbeiten auf der S-Bahn. Zwischen Hbf. und Nietleben der übliche Stundentakt.
In früheren Jahren stand so was wenigstens im Lokalteil der Tageszeitung, heute wird das nur noch durch Aushänge an den Zugängen zur S-Bahn sowie dem NASA-Newsletter bekannt gemacht. Hier sollte mal über eine Änderung der Informationspolitik nachgedacht werden.
Wahlfreie Gelegenheitsfahrgäste kann man so nicht vom öffentlichen Nahverkehr überzeugen
FTB

Das zeigt sich doch wieder mal der Stellenwert der S 7. Aber die wirkliche Erklärung ist viel banaler: DB Regio veröffentlicht schon länger keine Fahrplanänderungen mehr in Tageszeitungen und die "S-Bahn" gehört bekanntlich zu DB Regio (Ausnahme: einige Presseerklärungen in wolkigem Marketing-Deutsch).
Die Ursache der Bauarbeiten ist im furchterregenden Gleiszustand der Strecke Halle-Nordhausen-Kassel zu suchen. Die schon länger geplante General-Sanierung wird von Jahr zu Jahr verschoben, statt dessen werden nur noch punktuelle Notreparaturen durchgeführt. Jede Weichenauswechslung im Streckenabschnitt Halle-Angersdorf zieht den 60-Minuten-S-Bahn-Takt nach sich.




Ja, leider ist es so schlimm mit den Reparaturen an dieser Strecke.

MfG
Locator


Locator  
Locator
Beiträge: 593
Registriert am: 25.09.2006


RE: (S7) Mal wieder Bauarbeiten

#6 von FTB , 09.10.2006 11:20

Für eine "Güterachse", wie es die Kasseler Bahn sein soll, ist der Zustand in der Tat besorgniserregend.
Hochwertiger Fernverkehr findet seit Jahren nicht mehr statt, auch im SPNV gehen die Zahlen nach unten (siehe nur noch die 2 Dostos), wie auch im Nahverkehrsbericht von Anfang des Jahres zu lesen war.
Großes Manko dürfte im Bereich Halle im Quell-Ziel-Verkehr die abseitige Lage des Bahnhofs in Eisleben sein, das Mansfelder Land ist von Halle aus einfach nur sehr bescheiden erreichbar (es sei denn mit dem Auto).
Und dann noch dauernd Umleitungen/Sperrungen/Zugausfälle wegen einzelner Weichen fast jedes Wochenende.
Anderthalb Stunden für 100 km bis Nordhausen im RE sind nicht wirklich attraktiv
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: (S7) Mal wieder Bauarbeiten

#7 von FTB , 17.10.2006 11:19

3 Tage Notprogramm auf der S-Bahn, inklusive einem normalen Arbeitstag, für die Auswechslung einer einzelnen Weiche finde ich schon etwas heftig.
Sieht möglicherweise fast so aus, als wollte man den Hallensern das S-Bahnfahren abspenstig machen
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz