Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#1 von rider , 27.07.2008 18:01

Könnte mir jemand von euch erklären, was es mit folgendem Sachverhalt aufsicht hat :


November 1994

Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz über Rössener Brücke.

Am Pfalzplatz bleibt ein einfaches Gleisdreieck zum Wenden erhalten



Wo soll denn das gewesen sein bzw. welcher Stadtteil ? Ich dachte eigentlich das nach der Wiedervereinigung keine Strecke mehr Stillgelegt wurde.

Danke für die Antworten.

mfg

rider  
rider
Besucher
Beiträge: 107
Registriert am: 21.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#2 von marcel , 27.07.2008 18:16

Ohne jetzt konkretes zu wissen, aber wenn ich mir diese Karte mal anschaue, dann sieht man oben in der Mitte das Wort "Rössen" also scheint es da noch eine Verbindung über diese Brücke gegeben zu haben, sozusagen als Wendeschleife.
Die Bahnen fahren ja jetzt durch die W-Bauer-Str. zum Pfalzplatz. Damals konnten sie dann offensichtlich noch durch die Merseburger Str. - über besagte Brücke und die F.Ebert-Str. zurück fahren.

Wie gesagt, ohne es zu wissen, das ist nur anhand der Karte und deinem Geschriebenem das naheliegenste.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#3 von firechefman01 , 27.07.2008 18:45

Hallo, marcel

In DDR-Zeiten gab es in Leuna, darauf bezieht sich Deine Frage, die Strecke ab Industrietor über die Rössener Brücke zum Pfalzplatz sowie
die heutige Strecke. Dass hatte damit zu tuen, das es in Leuna keine Wendeschleife gab; und bei dem Fahrgastaufkommen der "Leuna-Pelzer" fuhren dann die "E-Wagen" bzw. die "Leuna-Kurse" der SL 31, dann der SL 5 oder SL 35 diese Strecke.
Nach der Wende wurde, auf Grund der Abwicklungen und auch der Marodigkeit der Rössener Brücke diese Strecke stillgelegt und zurück gebaut.
Kam. Grüße
Cliff

firechefman01  
firechefman01
Besucher
Beiträge: 324
Registriert am: 08.10.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#4 von truestepper , 27.07.2008 23:03

Und übrig geblieben ist das Stumpfwendegleis am Pfalzplatz, welches als Gleisdreieck angeschlossen ist. Wichtig ist dies für betriebliche Eingriffe z.B. bei Verspätungsabbau einzelner Kurse nach Unfällen oder anderen zeitlichen Behinderungen.

truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#5 von rider , 28.07.2008 10:42

Danke für die schnellen Antworten!

rider  
rider
Besucher
Beiträge: 107
Registriert am: 21.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#6 von Crazy , 28.07.2008 11:39

truestepper schrieb:

Zitat
Und übrig geblieben ist das Stumpfwendegleis am Pfalzplatz, welches als Gleisdreieck angeschlossen ist. Wichtig ist dies für betriebliche Eingriffe z.B. bei Verspätungsabbau einzelner Kurse nach Unfällen oder anderen zeitlichen Behinderungen.



Nicht nur bei betrieblichen Eingriffen sondern auch regulär:
Laut Fahrplan endet am Pfalzplatz um 22.13 Uhr fast täglich eine 5 und fährt 22:28 Uhr zurück nach Halle in den Betriebshof Rosengarten.

Gruß Crazy

Crazy  
Crazy
Beiträge: 33
Registriert am: 24.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#7 von Crazy , 28.07.2008 12:18

Crazy  
Crazy
Beiträge: 33
Registriert am: 24.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#8 von truestepper , 28.07.2008 23:57

Zitat von Crazy
truestepper schrieb:
Nicht nur bei betrieblichen Eingriffen sondern auch regulär:
Laut Fahrplan endet am Pfalzplatz um 22.13 Uhr fast täglich eine 5 und fährt 22:28 Uhr zurück nach Halle in den Betriebshof Rosengarten.
Gruß Crazy



Ich war zu faul, im Fahrplan nach den regulären Fahrten zu schauen. Aber schön, dass Du dafür einen Teil Deiner Freizeit geopfert hast. Gibt Bienchen.

truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#9 von marcel , 29.07.2008 23:24

Zitat von Crazy
vielleicht noch dieses Bild:
http://www.strassenbahn-halle.de...er/0977.htm



War denn die besagte Strecke zweigleisig?
Macht doch eigentlich keinen Sinn, oder?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#10 von Crazy , 30.07.2008 09:03

Zitat
War denn die besagte Strecke zweigleisig?
Macht doch eigentlich keinen Sinn, oder?



Ja, die Strecke war zweigleisig und analog zur Schleife in Schkopau über Gleisdreiecke an die Stammstrecke angeschlossen.

Crazy  
Crazy
Beiträge: 33
Registriert am: 24.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#11 von G-e-o-r-g-V , 05.08.2008 14:03

Zitat von Crazy

Nicht nur bei betrieblichen Eingriffen sondern auch regulär:
Laut Fahrplan endet am Pfalzplatz um 22.13 Uhr fast täglich eine 5 und fährt 22:28 Uhr zurück nach Halle in den Betriebshof Rosengarten.

Gruß Crazy



Der Wagen kommt aus Beesen(SL 1 >> SL 95 >> SL 5),im Normalfahrplan kommt er aus Trotha(Sammelanschluss 21:00 am Markt).Er ist der stündliche Überlandwagen,damit hat Bad Dürrenberg in dieser Zeit einem Takt von 120 Minuten!

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#12 von Thomas Häusler , 05.08.2008 14:09

Zitat von george 007
Der Wagen kommt aus Beesen(SL 1 >> SL 95 >> SL 5),im Normalfahrplan kommt er aus Trotha(Sammelanschluss 21:00 am Markt).Er ist der stündliche Überlandwagen,damit hat Bad Dürrenberg in dieser Zeit einem Takt von 120 Minuten!



Was so nicht ganz stimmt. Denn die Taktlücke von 120 Minuten gibt es nur Freitag- bzw. Samstagabend. Sonntags bis Donnerstags verkehrt die letzte Fahrt nach Bad Dürrenberg um 21.00 Uhr ab Pfalzplatz.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#13 von Jens , 08.08.2008 18:31

Hallo,

warum eigentlich diese Taktlücke?

MfG

Jens

Jens  
Jens
Beiträge: 139
Registriert am: 21.07.2006


RE: Stillegung der Verbindung Industrietor - Pfalzplatz

#14 von schaffner53 , 10.08.2008 21:10

Zitat von Jens
Hallo,

warum eigentlich diese Taktlücke?

MfG

Jens



Vielleicht, weil kaum jemand mitfährt?
Oder, weil niemand (Land, Kreis, Gemeinden) die Fahrt bezuschusst?

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de